Veranstaltungshinweis

   

Ein offener Bücherschrank, (auch öffentlicher Bücherschrank, Straßenbibliothek, Straßenbücherei oder Bücherbox genannt) ist ein Schrank zur Aufbewahrung von Büchern, der genutzt wird, um kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalitäten Bücher zum Ausleihen aufzubewahren und anzubieten.

Diese Idee hat jetzt auch die Ortsgemeinde aufgegriffen und umgesetzt. Dazu wurde im Eingangsbereich des Bürgerhauses eine Schrank aufgestellt und bereits mit einigen Büchern gefüllt.


Der offene Bücherschrank motiviert zum
Lesen:

  • der Schrank ist immer geöffnet
  • die Ausleihe ist kostenlos - greifen Sie einfach zu
  • ist für große und kleine, alte und junge Bürger

Die „Bücherschrankpaten“ Liane und Frank Dreher freuen sich schon jetzt auf Leser in der kleinen Bücherei. Sie pflegen den Bestand und nehmen auch gerne Bücherspenden entgegen.